Während einige Leute schon ihren Urlaub planen, proben die Mitglieder der Jugendgruppe „KidKatts“ des Theaterclubs Kattendorf fleißig. Soll doch die Premiere des Kriminalstückes „Mord in Queen’s Garden“ am 12. Juni 2010 um 18.00 Uhr im Theater in Kattendorf -TiK - stattfinden. Die jungen Leute im Alter von 12 bis 17 Jahren haben ein Faible für schräge Stücke. So ist auch dieses Stück eine Persiflage auf gängige Krimis, teilt die Leiterin der Gruppe Helga Heins mit. Um dieses Stück spielen zu können, schlüpft sie selbst in eine der Rollen.

 

Zum Inhalt:

 

In einem noblen Landhotel irgendwo in England können die Besitzerin Mrs. Strong und ihr Personal wie immer eine illustere Schar von Gästen begrüßen. Obwohl sie sich scheinbar fremd sind, scheinen alle irgendwie mit dem unfreundlichen Mr. Cool zusammenzuhängen. Als es dann zu einem Stromausfall kommt, ist dieser zwar schnell wieder behoben, allerdings hat einer der Gäste die Dunkelheit nicht überlebt. Doch zum Glück gibt es ja Inspektor Lanlay !

Hier die ersten Kritiken:
(Auf das Bild klicken zum vergrößern)



(Quelle: Segeberger Zeitung)

Für die Vorstellungen am 19.06.2010, 18 Uhr und 20.06.2010, 16 Uhr gibt es noch Karten bei den Vorverkaufsstellen Edeka Holdorf in Kattendorf und der City Reinigung in Kaltenkirchen sowie an der Abendkasse.