Gast-Konzert im TiK: "Kent van der Laak"

kent-van-der laak
 
Der Hamburger Singer/Songwriter Kent van der Laak singt von einer Sehnsucht, die wir alle in uns tragen: Gemeinschaft. 
Doch schwingt der Schmerz durch sein Programm, dass ein wirkliches Miteinander niemals zu gelingen scheint. „Passanten“ heißt eines der Lieder: Menschen gehen aneinander vorbei. 
Zwischen eingängigem englischen Pop und anspruchsvollen deutschen Texten geht es immer wieder um diese Sehnsucht, doch auch um die Bereitschaft, wenn es sein muss, loszulassen. 
Kent van der Laak findet dafür  deutliche wie lebensnahe Worte: „Was ist kaputt in meinem Hirn, dass ich denk', dass ich dich brauch'? Ist doch klar, ich muss mich irren, und ich weiß, bald fühlt mein Herz das auch.“, „There is a time for leaving, too.“ Nicht nur Melancholie und Zärtlichkeit klingen in diesen Liedern. Auch wird Zorn laut und die kraftvolle Absage an Machtansprüche und Besserwisserei: „Bitte lass uns machtlos sein!“ Was am Ende bleibt, ist die Zuversicht, stets den Kopf über Wasser zu halten.
Kent van der Laaks Band besteht aus Kaltenkirchener Jugendlichen: Bennet Buhrke (Lead-Gitarre), Tobias Werner (Bass) und Christian Kieselbach (Drums) musizieren mit Begabung und Leidenschaft.  
Auf die Frage, wie es zu dieser Besetzung kam, antwortet Kent van der Laak lapidar: „Früher oder später laufen sich Musiker über den Weg. Wir haben gemerkt, dass wir eine gemeinsame Vision haben, und jetzt gibt es unsere Musik.“ 
Am Samstag,den 14.04.2012 tritt Kent van der Laak mit seiner Band im Theater in Kattendorf um 19.00 Uhr auf. 
Der Eintritt ist frei. Über eine freiwillige Spende freuen sich die Künstler.
Weitere Informationen gibt es auf www.kentvanderlaak.com.

Der März-Termin rückt näher
 für das Rock'n Roll-Musical "Lollipop" einem Gastspiel der pinneberger bühnen.
Termine: 23.+24.03. um 20:oo Uhr und am 25.03.2012 um 15:oo Uhr

Der Vorverkauf beginnt am 21.02.2012 in den bekannten Vorverkaufstellen

Lollipop-Plakat

Kartenvorverkauf ab 08.08.2011




Mint  -  Musik international
Am 02.07.2011 um 19:00 Uhr


Vor ein paar Jahren wurde die Musikerin Imme Demos gebeten, einen Chor zu gründen.
Also veranstaltete sie alle zwei Wochen bei sich in Sievershütten einen offenen Sing-Abend für alle die Lust auf Singen haben. Nach zwei Jahren hatte sich daraus ein Stamm gebildet, der mehr wollte als nur singen. "Sie waren einfach offen und ließen dadurch Raum für etwas Neues", stellte die feinfühlige Weltmusikerin fest. So entwickelte sich im Laufe der Zeit von jedem Einzelnen inspiriert eine neue Form musikalischen Ausdrucks.  -  Mint war geboren.
Sie singen nicht nur, sie drücken die Musik mit Leib und Seele aus, vom Urgesang der Lappländer bis hin zu Welthits. Musikalische Bilder entstehen. Man müßte diesen Chor eher Show-Chor nennen.
Mit Lachen im Herzen gingen sie nach den Proben nach Hause, so die Mitglieder. Besonders der derzeit einzige Mann Hans Dieter Eichhorst aus Sievershütten läßt sich gern choreografisch verwöhnen.
Eigentlich gibt Mint gar keine Konzerte. Sie sind ein Geheimtipp. Man kann sie nur privat bei Imme Demos buchen. Mints lebendiger Auftritt gilt als exclusives Geschenk zur Hochzeit oder zum Geburtstag. Doch da die Neugier auf diesen Chor immer größer geworden ist, ließen sie sich überreden, sich einmal der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Ihr Auftritt findet statt am Samstag den 2 Juli 2011 in Kattendorf im Theater TiK , Siebvershüttener Str.18.
Geladen sind alle Freunde, Verwandte, Bekannte und Interessierte und natürlich Musikliebhaber jeden Alters, denn die Show von Mint erfreut ohne Altersbegrenzung.
Den Auftakt werden Jugendliche und Erwachsene machen, die ihre Fähigkeiten und Talente im Unterricht bei Imme Demos entfaltet haben. An diesem Abend werden Sie ihre solistischen Qualitäten auf dem Klavier und im Gesang zeigen.
Ausserdem dürfen wir die Trommelgruppe "Trommelfeuer" erwarten, die sich ebenfalls aus Spaß alle paar Wochen bei Imme Demos in Sievershütten trifft.
19:00 Uhr ist der Beginn dieses bunten Abends, eine familienfreundliche Zeit. Sie erleben musikalisch Bekanntes, Überraschendes und Internationales.
Für Brezeln, Getränke und Eiscreme sorgt das Team vom TiK.
Karten gibt es im Vorverkauf bei Edeka Holdorf in Kattendorf und in der Buchhandlung Fiehland in Kaltenkirchen.
Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.


Am 01.04.2011 um 20:00 Uhr im